Follower

4. Februar 2011

Eigentlich war ich letzten Mittwoch nur zum stricken in die Stadt gefahren................. ja eigentlich und dann sprangen mich diese niedlichen Knäuel an......... da konnte mein Strickerherz nicht nein sagen und hat sie adoptiert.

30% Schurwolle
10% Alpaka
60% Polyacryl
100m/50g

Natürlich kauft Frau immer zu viel,es sprangen mich ja 20 Knäuel an,wie soll Frau da entscheiden? :) Eine passendes Nadelspiel kam auch gleich mit weil Frau mal wieder nicht sicherwar ob die Größe vorhanden ist....

Sie sind dunkel Lila und total kuschelig.


Wenn ich jetzt nur wüsste was ich daraus stricke....... Vorschläge erwünscht :)

Kommentare:

  1. Da würde mich doch gleich eine tolle Weste einfallen. Die sind zur Zeit sehr in. z.B. eine die oben anliegt und ab Unterbrusthöhe wird sie immer lockerer. Gerade in der Farbe sieht das bestimmt toll aus.
    Oder einen Pullunder, sind ja auch ganz in.
    Du machst das schon, davon bin ich überzeugt.
    Liebe Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Wolle und so viel! Tolle Beute. Pulli, Weste, Pullunder oder was ärmelloses mit passenden langen Stulpen dazu??? Es gibt so viele Möglichkeiten.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Wolle , genau meine Farben!!
    Ne Ärmellose Jacke ?

    Lg Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Wolle und bei dieser Menge evl.ein Pulli oder Jacke?!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  5. ich wäre für Jacke, tolle Farbe!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Wolle hast du dir gekauft, Silke.
    Schau mal bei Drops Design, da findest du sicherlich etwas, was dir gefällt.
    Mir fällt da spontan eine Weste in Tunikaform mit kurzen Ärmeln ein.

    Liebe Grüße Annchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,

    herzlichen Glückwunsch! Du hast bei meiner Verlosung den 3. Preis (die 5 Maschenmarkierer) gewonnen. Mail mir doch schnell Deine Adresse, dann kann sich der Preis flugs auf den Weg machen. Meine Adresse: mail(ät)creawolle.de (das (ät) bitte durch den Klammeraffen ersetzen).

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen

Danke