Follower

25. Mai 2012

Piep

Ersteinmal vielen lieben Dank für das Daumendrücken,
Sohnekind hat die Erste Prüfung bestanden *freu*.
Nächsten Monat dann die Zweite .

Hier ist Stricktechnisch gerade nicht soviel los *schäm* es entstehen nur Ufo´s *doll schämt*

Jetzt war der Göttergatte 5 Tage auf einem Lehrgang und ich dachte da kann ich mal so richtig viel stricken ........ .
Kam ich garnicht so wirklich zu, meine Mutter liegt im Krankenhaus und manche Schwestern glauben wohl die ist Alt (86) und da kann man machen was du willst *sauer bin*.

Meine Mutter bekommt ja wohl noch alles mit aber sie hat nicht mehr die Kraft sich zur Wehr zu setzen also muss ich es für sie erledigen.

Ewig werden wichtige Tabletten ihr nicht gegeben , keiner weiß was der andere tut , so was wie Anordnungen vom Arzt gibt es wohl nicht.

Z.B gestern behauptete die Schwester das sie heute eine weitere Darmspiegelung bekommt und glaubten meiner Mutter nicht das der Arzt nichts davon gesagt hat.
Erst als ich mich da eingeschaltet habe , kam der Schwester es in den Sinn mal nach zu fragen...... sie bekommt heute keine.

Das heißt jetzt nicht das alle Schwestern und Pfleger so sind, hab es auch Anders, also Positiv erlebt. Vielleicht kommt es mir auch nur so Krass vor weil es sich um meine Mutter dreht....... gut möglich oder?

Jetzt genug gejammert .

Wünsche allen tolle , sonnige Pfingsten .

Kommentare:

  1. Erst mal herzlichen Glückwunsch an Sohnemann für die bestandene erste Prüfung und Daumendrück für die Zweite.
    Leider ist es schon so das manche meinen die älteren Leute hätten keine eigene Meinung mehr.Ich finde es sehr traurig,vorallem wenn es sich um Pflegepersonal dreht,gut das du denen die Meinung geigst!!!!
    Auch dir schöne Pfingsten!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch für den Sohn und gute und schnelle Besserung für deine Mama.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke