Follower

27. September 2012

Das erste Mal

Heute haben wir Daisy und Bella das erste Mal alleine zu Hause gelassen weil ich zum Arzt musste..

Es werden alle Türen zu gemacht außer die wo die Körbchen stehen und Badezimmer, denn netterweise geht Bella ab und an ins Bad falls sie sich erleichtern muß.
Im Bad auch nicht toll aber besser auf den Fliesen als auf dem Holzboden.

Naja diesmal ist sie , wieso auch immer in die Dusche gekrabbelt, also heute Morgen kam sie da noch nicht rein und hat sich Duschzeug raus geholt :( .
Wie es sich gehört hat sie das auch probiert , wir also gleich wieder ins Auto und ab zum TA sammt Duschflasche wegen den Inhaltstoffen.

Zum Glück war da nichts groß gefährliches drin aber zur Vorsicht muß sie heute über den ganzen Tag verteilt so ekeliges weißes Zeug schlucken :(

Eigentlich ist Bella total verfressen aber das muß so ekelig sein das es garnicht einfach ist es in sie rein zu bekommen.

Glaube bis heute Abend wird sie mich hassen :(



Kommentare:

  1. Tja, wer den Schaden hat oder?? *lach*
    Das wird mit Sicherheit nicht der erste und schon gar nicht der letzte Streich Eurer Bella gewesen sein.
    Die hats jetzt bestimmt richtig fluffig im Bauch. Mit viel Blubber drin :o)

    Grinsende Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bella ist unser 4ter Hund und keiner von den anderen hat so etwas gemacht, wir warten mal ab was sie noch so anstellt *lacht*

      Löschen
  2. Gott sei Dank ist der kleinen nichts passiert! Das ist die Hauptsache! Ich fürchte auch, dass die Kleine noch viel anstellen wird. Alba hat eigentlich nicht viel angestellt in dieser Hinsicht, ausser zum Leitwesen meiner Mutter. Die musste & muss noch immer richtig leiden, weil Alba liebt Filzwolle! Naja, da musste das eine oder andere Knäuel schon mal dran glauben. Komisch an meine ist sie nie gegangen. Dafür musste vor einigen Tagen die Strikkedukkerpuppe dran glauben. Sie wurde woanders wiedergefunden. Naja vielleicht wollte sie nur mal mit Frauchen kuscheln. Daneben lag das Telefon. Eine eher komische Kombination.
    Ricky, Albas Vorgängerin, hat dagegen richtig viel angestellt. Ich sage nur Abfalleimerinhalt im Bett. Lecker!

    So Haupsache der kleinen Maus ist nichts passiert.

    Ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße
    Nani & ihre Fellnasen

    AntwortenLöschen
  3. Als erstes mal dem kleinen Hunde-Kind gute Besserung!!!!
    Wenn die nächsten Tage Seifenblasen aus ihrem Maul kommen, wenn sie eigentlich bellen will, weiß man wenigstens wieso ;o)
    Ich wünsche Euch die nötige Portion Humor für alles, was da auf vier kleinen Tatzen noch so auf Euch zukommt ;o)
    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Danke