Follower

12. Juni 2012

Nun bin ich etwas ruhiger

Mit Sicherheit war ich gestern nervöser als Sohnemann , hatte kaum geschlafen und war natürlich Hundemüde als es hieß um halb 6 aufstehen.

Wir sind dann um 20 vor 7 los gefahren haben die Fahrzeit gut berechnet wegen Berufsverkehr auf der Autobahn  und Busverkehr in der Stadt.

Da fahren wir so schön Richtung Autobahn und müssen durch einen Wald  , muss dazu sagen es war wirklich Tag hell und die Warnschilder für Wildtiere waren aus.
Gut dann darf man 100 fahren , zum Glück bin ich nur gerade 80 gefahren als da einfach ein Reh ohne nach rechts und links zu schauen etwa 5 Meter vor meinem Auto die Straße übersprang.......
Was bitte macht um die Zeit ein Reh auf der Strasse?

Da schlug mir das Herz bis zum Hals , im Kopf ging mir nur rum " wieso heute , ich hab doch keine Zeit" 

Um ehrlich zu sein für einen Wildtierunfall will ich nie Zeit haben.

Wir sind auf jedenfall 10 Minuten zu früh an der Schule angekommen *freu*

Nun zu eurem Daumendrückergebnis .

Ersteinmal vielen, vielen Dank dafür auch von Sohnemann und zum Zweiten........ das Ergebnis gibt es erst nächsten Monat bei der Lossprechnung :( 
Heißt also weiter bibern.

Leider kann Sohnemann das nicht einschätzen ob es gut war aber die Note ist egal wir wünschen uns einfach nur ein
bestanden :)

Sobald ich was weiß erzähle ich es euch , ob ihr wollt oder nicht ,hahah.

Der Rest kommt morgen :P


Kommentare:

  1. Och neeee.....wie gemein ist das denn?!
    Ich denk mal bei soooo vielen gedrückten Daumen hat er AUF JEDEN FALL BESTANDEN.
    Aber ich zitter mit dir :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...also erfahrenswerte sagen: wenn er nicht bestanden hätte, wüßte er es bereits.
    Alle Prüflinge müssen warten auf die Ergebnisse, nur die nichtbestandenen nicht, weil sie sich entscheiden müssen in 6 Monaten nochmal oder aufhören.
    Also Daumen hoch!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Uiii..da heisst es jetzt gespannt abwarten:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Danke